Über uns

Der deutsch-rumänische Kulturverein e. V. Atheneum steht am Anfang seines Weges. Wir haben ihn mit Optimismus, Hingabe und dem Wunsch geschaffen, „das Schöne“ darzubieten, eine Stimmung, die wir alle so brauchen.



Daher freuen wir uns auch besonders, wenn wir neue Mitglieder finden, die sich wie wir gerne dem guten Zweck widmen. Möchten auch Sie uns gerne unterstützen und etwas zu unserer Arbeit beitragen? Dann zögern Sie bitte nicht und nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Helfende Hände sind uns jederzeit herzlich willkommen!

Team

Volkmar Hansen, Prof. Dr. Dr. h. c. mult.

Ehrenpräsident

 

geb. 1945 in Burg bei Magdeburg, St. Johann/Rheinhessen, Frankfurt/M., Bad Godesberg, 1966-69 Studium der Germanistik und Geschichte in Bonn, 1969-74 in Düsseldorf, 1971 Staatsexamen, 1974 Promotion, 1974-92 Leitender Redakteur der hist.-krit. Heine-Ausgabe, 1975/76 Beginn der Lehrtätigkeit an der Universität Düsseldorf und der internationalen Vortragtätigkeit, 1989 Habilitation für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, 1993-2002 Vorstand der Anton-und-Katharina-Kippenberg-Stiftung und des Düsseldorfer Goethe-Museums. Vorsitzender des Arbeitskreises selbständiger Kulturinstitute der Bundesrepublik (AsKI 2002-2012), Gründungsmitglied der Deutschen Stöbert-Gesellschaft (s.1990), Mitglied der Deutschen Unesco-Kommission (2003-2012).Zahlreiche Publikationen mit editorischen, interkulturell-komparatistischen und mediengeschichtlichen Schwerpunkten  zu Thomas Mann, Heinrich Heine, Goethe und ihrer Zeit, übersetzt in mehreren Sprachen.

Livia Grama Medilanski

Präsidentin, Choreografin, Schriftstellerin,

 

geb. 1945, studierte in Rumänien Sportwissenschaft. Sie ist eine von den fünf Spezialisten in der Welt, die Rhythmische  Gymnastik, durch Kreativität und geniale Vorstellungskraft promoviert und auf dem höchsten Kunstebenen erhoben haben. Ehemalige Rumänienmeisterin, ehemalige National-Trainerin für Rumänien, und 37 Jahre Bundestrainerin Deutschlands. Für Ihre besonderen Verdienste und für die erfolgreiche Förderung dieser Sportart in die ganze Welt wurde Frau Medilanski, von dem Internationalen Turnbund mit dem Titel „Ausgewählte Welttrainerin“. Gleichlaufend mit Ihrer Aktivität als Trainerin, organisierte und inszenierte Frau Medilanski, als Choreografin, Musik- und Tanzvorstellungen als Begleitung ihrer eigenen Lyrikwerke und der von anderen Dichtern. Es folgten zwei Gedichtausgaben, „Dein Garten, Lili“ und „Briefe aus der Ferne“, so wie der Lyrik-Roman „Der Berg der Liebe „. Sie ist die geschätzte Gründerin des Deutsch-Rumänischen Vereins „Atheneum e. V.“ und genießt die Hochachtung und den Respekt von allen Vereinmitgliedern und mitarbeitenden Kulturprominenten.

Vom Rumänischen Präsident mit dem Verdienstorden im Rang eines Offiziers für die im Dienste der deutsch-rumänischen Kulturbeziehungen geleistete Arbeit, dekoriert.



Dip.-Ing. Architekt Monika Balutescu

Technischer Direktor

Dipl. Ing. Architekt Monika Balutescu, geb. 1946 in Siebenbürgen, studierte an der TH für Architektur in Bukarest, arbeitete dort für die Generalverwaltung von Immobilien und übersiedelte 1983 nach Deutschland. Hier absolvierte sie eine Ausbildung als Kauffrau, war als Architektin und  Assistentin der Geschäftsleitung in einem angesehenen Bauunternehmen tätig. In den letzten Jahren arbeitete sie als Immobilienberaterin u. a. bei Blumenauer und Röder, und schließlich in der eigenen Firma. Sie beherrscht fünf Sprachen, so wurde sie gleichlaufend als Dolmetscherin und Übersetzerin beschäftigt. Sie wirkt mit Begeisterung im Verein mit.



Dipl. -Ing. Architekt Georg F. Dobrescu

Koordinator

Dipl. Ing. Architekt Georg F. Dobrescu – geboren 1938. Studierte an der TH făr Architektur in Bukarest. In Bukarest Aktivität als Architekt in Architekturbüro und als Assistent an der TH für Architektur. 1972 Übersiedlung in Deutschland. Arbeitet als Entwurfsarchitekt in verschiedenen Großen Architekturbüros, Schwerpunkt Bürogebäude, Wohnungsbau, Einkaufscenter. Ab 1986 bis 2003  Manager in Düsseldorf für Takenaka Europe – großer japanischer Baukonzern mit Projekten in Wien, Barcelona, Genf, Mailand und Düsseldorf. Schwerpunkt Büros, Schulen, Renovierung und Innenausstattung von Hotels und Restaurants. Ein letztes Projekt ist in Zusammenarbeit mit Prof. Maki – Tokio – entstanden. Sein organisatorisches Talent bewährt sich in bei der Koordinator-Aktivität im Verein „Atheneum“.



Geraldine Gabor, künstlerische Berater

Geraldine Gabor, geboren 1958 in Arad/Rumänien, studierte in München Sprachen (Dolmetscher- und Übersetzer-Institut) und Italianistik (Ludwig-Maximilian-Universität). Seit 1983 ist sie mit Ernst-Jürgen Dreyer verheiratet (zwei Kinder). Sie beherrscht sieben Sprachen und übersetzt (u.a. für den Verlag der Autoren, Frankfurt a.M.) Schauspiele aus dem Italienischen (Goldoni, Macchiaveli), dem Spanischen (Tirso de Molina, Calderón, Lope de Vega) dem Rumänischen( Ion Luca Caragiale, Mihail Sebastian, Victor Ion Popa) und dem Ungarischen( Istvan Eörsi). Zweisprachige Lyrikausgaben - des Canzoniere von Francesco Petrarca, der Rime von Guido Cavalcanti, einer Gedichtauswahl (Der Abendstern und andere Gedichte) von Mihai Eminescu, der Briefe aus der Ferne von Livia Grama und die Auswahl Gabriele d'Annunzio HORTVS LARVARVM/Lyrik der Jahrhundertwende entstanden in Zusammenarbeit mit Ernst-Jürgen Dreyer. - Weitere zweisprachige Ausgaben sind in Vorbereitung

Aurora Meurer

Manager

Geboren in Bacau, Rumänien, seit 20 Jahren in Deutschland, besuchte sie Kursen bei der  Heinrich-Heine-Fakultät in Düsseldorf, mit Spezialisierung in Romanistik und bei der Alexandru-Ioan-Cuza- Fakultät in Iasi, mit Spezialisierung in  sozialer Kommunikation und PR. Manager der Zahnklinik Meurer-Palazis in Düsseldorf.

Helene Grecu

Dipl.-Ing. HG, Vorstandsmitglied der Deutsch-Italienische Gesellschaft e.v. Dante Alighieri Düsseldorf, Initiatorin der Kooperation zwischen DIG ind Atheneum. Sie hat als Schwerpunkt ihrere Aktivität, die Erweiterung unserer Zusammenarbeit mit kulturellen Einrichtungen und Künstlern.

Bernd Henning, Finanzberater

geb. 1960, verheiratet zwei Kinder. Studierte die Höhere Handelsschule mit Fachabitur. 1978 bis 1992 als Steuerberater angestellt, seit 1992 selbständig als Steuerberater tätig. Mit seinen Fachkenntnissen und positiver Einstellung zu Menschen, steht Herr Henning dem Verein zur Seite.



 

Sascha Becks

Becks Audio Studio - Düsseldorf,  begabter Designer, Developer, hilft uns mit den IT-Problemen

 

Sandrino Gavriloaia

 mitarbeiternder Fotograf

Und weiter, unsere ehrenwerten Mitglieder die sich mit Begeisterung bei der Realisierung unserer Projekte einbinden.

Dr. med. Nicolae Nicola, Facharzt für Neurochirurgie

Akademischer Oberrat, Universitätsklinikum "Heinrich Heine" - Düsseldorf, Neurochirurg. Eine große Persönlichkeit mit unzähligen wisselnschaftlichen Arbeiten, bekannt in der ganzen Welt.

Valentin Valcauan

 

Er ist Rechtsanwalt in einer Baufirma in Suceava und baut auch in Deutschland,  liebt Folklore und Volkstraditionen in Rumänien. Herr Valcauan sponsert junge Künstler in Rumänien und Deutschland, ist aktiv im geistlichen Leben, unterstützt dabei die Arbeit der Rumänischen Orthodoxen Kirche in Düsseldorf. In dieser Hinsicht ist er der Befürworter des Neubaus der römisch-orthodoxen Kirche in Düsseldorf. Es ist bekannt für die biologischen landwirtschaftlichen Produkte, die er auf seinem Bauernhof in Rumänien anbaut.

Dan Ivan

Herr Dan Ivan hat die Fakultät für Außenhandel der Bukarester Akademie für Wirtschaftsstudien absolviert.  Später arbeitete er bei Prodexport Bukarest. Seit 1990 ist Herr Ivan Geschäftsführer eines deutsch-rumänischen Joint Ventures – Promox. Er war außerdem Vizepräsident des deutschen Vorstands  der Agricola International SA, Bacau. Seine berufliche Tätigkeit entfaltete sich im Rahmen des internationalen Handels mit Lebensmitteln.

 

Guido Harzen

 

Chordirektor ADC, in Neuss, Gründer und Alleininhaber der Musikagentur „res musica“ in Meerbusch, Orgelsolist.